Vortrag: Pilgern zwischen Himmel und Erde

Wow... was für ein Abend. Ich bin ja immer noch ganz geflasht wenn ich an Samstag Abend zurück denke. Ok, aber langsam und alles von vorn.

Am Samstag war es wieder mal soweit. Pilgern ohne die Schuhe zu schnüren hieß es da im Pfarrheim in Petersberg-Marbach. Rund 30 Pilgerbegeisterte haben sich im Pfarrheim eingefunden. Dabei waren unter den Besuchern viele Bekannte, aber auch viele neue Gesichter zu finden.

Neben einem Büchertisch und allerhand Infos zu den verschiedenen Wegen kam auch die Verpflegung nicht zu kurz. Hier boten wir den beliebten Pilgerstoff und Camino Wein sowie einige Häppchen im Muschel-Design an.

Gut gestärkt konnte es dann auch los gehen. Wir berichteten über unsere Pilgertour 2016 von Moissac (Frankreich) bis Pamplona (Spanien). Aufregende und unvergessliche 350 km mit Überquerung der Pyrenäen.

Die Strecke durch die Gascogne verzauberte mit Ihren riesigen Sonnenblumenfeldern nicht nur die eingefleischten Pilger. Trotz der zahlreichen Landschaftsbilder kamen die Wegeinformationen nicht zu kurz. Die Jahrtausend alten Wege erzählen so manchmal allerdings auch ihre eigene Geschichte.

Im Anschluss an den Vortrag standen wir für Fragen rund ums Thema Pilgern bereit und konnten so manche Angst nehmen. Alles in allem war es für uns ein sehr emotionaler Abend mit vielen Erinnerungen und jeder Menge neuer Sehnsucht.

Besonders gefreut hatte uns, das Richard auch dabei war. Ihn hatten wir auf der Tour kennen gelernt und ins Herz geschlossen. Es gibt viele Zusammentreffen mit Pilgern unterwegs, aber wenige die zu Freunden werden. Danke das es dich gibt Richard!

Vielen Dank an Alex, Tine, Konstantin und Chrissi, die dazu beitrugen, das es ein Erlebnis der besonderen Art war. Danke an Bianca und Franz für den Abstecher nach Marbach!

Wer an diesem Tag nicht dabei sein konnte, dem können wir sagen...

Am Freitag, den 28.04.2017 berichten wir, im Rahmen des Pilgerstammtisches in Fulda -

19 Uhr im Gasthof 3 Linden, über die Via Podiensis.

Liebe Grüße an alle Pilger und die die es noch werden.

Buen Camino, Sandra und Frank

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge