27 days left....


Noch 27 Tage, dann starten wir in ein neues Abenteuer Jakobsweg. Man, wie die Zeit rennt und wie die Vorfreude unaufhörlich größer wird. Flüge und Busse soweit möglich sind gebucht und die Pilgerpässe liegen parat. In den nächsten Tagen werde ich mal das Packen anfangen - nicht das ich so lange brauche, aber das steigert ja noch mal die Vorfreude.

Vorfreude - schönste Freude...

Was beim packen sinn macht und wie genau ihr Euren Rucksack strukturiert könnt ihr auf magic-camino.de nachlesen.

Ich selbst habe in den vergangenen Jahren viel hin und her überlegt was ich mitnehme und was nicht. Man braucht nicht viel und dennoch kommen einige Sachen zusammen. Und die ganzen "Kleinigkeiten" wiegen zum Schluss natürlich auch ordentlich.

Mein Tipp: Immer mit Küchenwaage arbeiten und sich ein maximal Gewicht setzen. Bei mir liegt das inkl. 1,75l Wasser bei 8-9 kg. Meine Packliste aus dem letzten Jahr könnt ihr gerne downloaden.

Und wenn man alles zurecht gelegt hat, geht es ans einpacken. Auch hier sollte man etwas strategisch an die Sache ran gehen um später nicht einen verbeulten oder einseitig gepackten Rucksack zu haben. Rucksack richtig packen!

Wie packt ihr denn? Habt noch ein paar wertvolle Tips und Tricks? Lasst es mich wissen!

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook Social Icon

Diese webseite wird gefüllt und betreut von Sandra & Frank Höhl, Steinweg 20, 36100 Petersberg-Marbach